wildnermusic.com

künstler

DR. GÜNTHER LOEWIT

Dienstleistungen:
Medienarbeit (Ö) für "Wir schaffen die Kindheit ab!"


Wir schaffen die Kindheit ab! Helikoptereltern, Förderwahn und Tyrannenkinder

(Haymon; VÖ 15. September 2016)


LESEPROBE (PDF; 1,1 MB)

Unter größter Kraftanstrengung räumen wir unseren Kindern alle Hürden aus dem Weg. Weil wir nicht zusehen wollen, wie sie scheitern. Aber wachsen können sie so nicht. Dabei überfordern wir sie und überhäufen sie mit Konsumgütern. Weil uns für Geborgenheit und Zuwendung schlicht die Zeit fehlt. Und bei jeder kleinsten Abweichung von der Norm rufen wir panisch nach Medizinern und Psychologen. Mit der Folge, dass gesunde Kinder zu Patienten gemacht werden.

Messerscharf seziert der praktizierende Landarzt und Bestsellerautor Günther Loewit, warum Erziehungsperfektionismus zum Fallstrick für unsere ganze Gesellschaft wird. Und zeigt anhand ausgewählter Beispiele auf, wie wir wieder zu einem entspannten und befreiten Umgang mit unseren Kindern zurückfinden können.

Biografie

Dr. med. Günther Loewit, geboren 1958 in Innsbruck, lebt und arbeitet als Allgemeinmediziner, Gemeindearzt und Schriftsteller in Marchegg, Niederösterreich.
Langjähriges Engagement als Ärztekammerrat, Vorsitzender des Schlichtungsausschusses der Ärztekammer.
Publikationen zu medizinischen und medizinphilosophischen Themen in Ärztezeitschriften, daneben literarische Publikationen seit 2004.

Bei HAYMONtb:
„Der ohnmächtige Arzt“ (2010)
„Wie viel Medizin überlebt der Mensch?“ (2012)
„Sterben. Zwischen Würde und Geschäft“ (2014)
"Wir schaffen die Kindheit ab! Helikoptereltern, Förderwahn und Tyrannenkinder" (2016)

www.guenther-loewit.at
www.haymonverlag.at

PRESSEFOTOS (Abdruck honorarfrei; 300 dpi):


Dr. Günther Loewit (jpg; 13 MB)
Fotograf: pixelkinder.com


Dr. Günther Loewit (jpg; 6,1 MB)
Fotograf: pixelkinder.com

Weitere Pressefotos zum Download unter:
www.guenther-loewit.at Presse